Allgemeines

Die Wilhelm Wagenfeld Schule in Bremen-Huchting ist eine Schule für Kunst, Design und Medien.

Die Vielfältigkeit spiegelt sich in der Schulstruktur, die Schule beinhaltet die drei Abteilungen: Berufsschule, Berufliches Gymnasium und Fachoberschule.

Jede Abteilung arbeitet in mehreren Teams, die die Unterrichts- und Erziehungsarbeit vom Schuleintritt der Schüler/-innen bis zu ihrem Schulabschluss abstimmen. Der Einsatz der Lehrkräfte findet meistens in mehreren Abteilungen statt, so dass Schüler und Lehrer gleichermaßen von der Heterogenität profitieren. Die technische Ausstattung der Schule ist mit sehr gut zu bewerten, das gestalterische Themenangebot ist außerordentlich umfangreich, die Grundhaltung in der Schule ist – auch durch die künstlerischen Schaffensprozesse – von Zuversicht in die eigene Leistungsfähigkeit geprägt.

Die Mehrzahl der Schüler, die auf unserer Schule waren, empfehlen sie weiter und sind äußerst zufrieden vielfältige Kompetenzen erworben zu haben. Das ergeben unterschiedliche Umfragen, die zum Standard der Wilhelm Wagenfeld Schule gehören.