Projekte


Kennenlernfahrt 2013

it der Rekordanzahl von 91 Schülerinnen und Schülern ging das Berufliche Gymnasium gleich zu Beginn des Schuljahres mit dem neuen Jahrgang zur Kennenlernfahrt nach Sachsenhain Verden. Bei guten äußeren Bedingungen standen verschiedene Gruppenaufgaben, künstlerische und sportliche Aktivitäten sowie Spaß und Unterhaltung im Vordergrund. Eine gelungene Fahrt!

21 Fotos

Abiturfeier 2013

Bilder eines besonders motivierten, selbstständigen, freudvollen und kreativen Abitur-Jahrgangs.

27 Fotos

Be Different

7 Fotos

Amerika 2011

32 Fotos

Abitur Zeugnisverleihung am BGy

Feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse am Beruflichen Gymnasium In der schön gestalteten Schulaula konnten schon vor der eigentlichen Zeugnisvergabe Kunstwerke aus den Gestaltungs- und Multimediakursen bewundert werden. Fleißige Helferinnen und Helfer aus dem nachfolgenden Jahrgang (Q1) haben beim Aufbau, beim Catering, beim Fotografieren und bei der Technik mit viel Engagement geholfen. Ohne diese tatkräftige Unterstützung hätte das Fest nicht so gut gelingen können. Die aufgeregten Abiturientinnen und Abiturienten kamen pünktlich um 17 Uhr mit einer roten Rose bestückt gemeinsam in die Aula. Mit viel Charme und Humor führten Gina Laureen Prieß und Alisa Häger als Moderatorinnen durch die Veranstaltung. Herr Dr. Strauch begrüßte die Anwesenden und lobte alle Abiturientinnen und Abiturienten in seiner Rede für ihren Einsatz in den drei Jahren Oberstufe an der Wilhelm Wagenfeld Schule. Frau Kohl als Leiterin des Beruflichen Gymnasiums, Herr Minkousse als Vertreter der Lehrerschaft sowie Frau Böhland als Elternsprecherin schlossen sich diesen Glückwünschen an. Das besondere künstlerische Highlight dieser Veranstaltung war der musikalische Beitrag von Ana Nike Haase, Michael Dölle und Marian Rossol. Das selbstkreierte Medley sowie zwei weitere Stücke rissen das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Besonders erwähnt und geehrt wurden Kim-Guilia Aprile als notenbeste Schülerin seit Bestehen des Beruflichen Gymnasiums (Notenschnitt 1,0) sowie weitere 19 Schülerinnen und Schüler mit einer „Eins“ vor dem Komma. Auch das besondere Engagement als Tutorin oder Tutor im Bereich Multimedia wurde gewürdigt. Dann war es endlich soweit – die Zeugnisse wurden von den Leistungskurslehrern an die glücklichen Schülerinnen und Schüler verteilt. Dem interessierten Publikum wurden dabei noch Beiträge aus dem Schulleben dargeboten. Nach einer langen (insgesamt drei Stunden), aber auch sehr schönen Feier, gingen alle Beteiligten in freudiger Erwartung des Abiturballs am nächsten Abend in Grothenns Gasthaus nach Hause. Peter Hewelt 24. Juni 2012

29 Fotos

ICH

Ausstellungsprojekt KONZEPT ICH (AbiProjekt) von Amelie Plümpe, Lara Bektas, Leonie Born, Mona Eglsoer in der Galerie Spedition am Güterbahnhof Bremen vom 14.07. bis zum 15.07.2012. Arbeiten über das Thema "Ich", das auf emotionaler, psychologischer sowie philosophischer Basis untersucht wurde.

20 Fotos

was wäre wenn

WAS WÄRE WENN - eine Ausstellung für das AbiProjekt am Beruflichen Gymnasium der Wilhelm Wagenfeld Schule von Dominique Hennen, Josephine Knoll, Parlote Muzlijaj im Künstlerhaus Güterabfertigung (Güterbahnhof Bremen) vom 13.7. bis zum 18.7.2012

15 Fotos

Materialdruck

Der Q1 LK Gestaltung des BGy 10 hat sich unter der Leitung von Katy Scheller mit dem Materialdruck auseinandergesetzt. Hierbei durften die Schülerinnen und Schüler keine handelsüblichen Stempel benutzen, sondern mussten mit Materialien aus dem Alltag improvisieren und Muster und Ornamente entwerfen. Die Drucke entstanden u.a. unter der Verwendung von: Styropor, Radiergummis, Kabelklemmen, Büroklammern, Make up Schwämmchen, Gummibänder, Hölzer, etc.

32 Fotos

Orangenprojekt

Der LK Gst 10 des BGy (Scheller) hat sich in der E-Phase ästhetisch forschend mit Orangen auseinandergesetzt. Hierbei ging es zunächst um assoziative Forschung, welche in einem Prozess mittels Schreibaufträgen weitergeführt wurde und in einer freien Umsetzung durch die Schülerinnen und Schüler mündete. Diese Unterrichtseinheit wurde durch Frau Todtenhaupt betreut, welche sich als Studentin im Schulpraktikum befand.

44 Fotos

Buchkunst

Schwerpunkte des Kurses Gestaltungspraxiskurs Buchkunst bei Frau Scheller waren: die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Künstlerbüchern, die Theorie über Künstlerbücher und vor allem die Planung und Gestaltung eines eigenen Künstlerbuches. Die Bilder sind die Ergebnisse des BGy Jahrgangs 10 und im ersten Halbjahr entstanden.

125 Fotos

BGY-Abschlussfeier 2011

Fotografien von der BGY-Abschlussfeier 2011 in der Aula der Wilhelm Wagenfeld Schule. Fotograf: Werner Gestigkeit

160 Fotos

Aus einfach mach mehrfach

Schüler des LK Gst/ Mum setzten sich in Gruppen gestalterisch mit einfachen Alltagsgegenständen auseinander. In einem weiteren Schritt wurden Akzente durch den Einsatz von Typografie gesetzt.

7 Fotos

Ulrich Kallasch

Arbeiten des Schülers Rim Schewczyk zu unterschiedlichen Aufgabenstellungen

21 Fotos

Nathan der Weise

Fotografien aus der Aufführung Nathan der Weise vom BGY-Kurs Darstellendes Spiel unter der Leitung von Esther Kohl

42 Fotos

Das Kartoffel-Projekt

Das Kartoffel-Projekt Die Schüler des Gestaltungspraxiskurses bei Frau Scheller setzten sich individuell mit dem Objekt Kartoffel auseinander. Der Schwerpunkt hierbei war die ästhetische Annäherung, das Erproben von Materialien und ihren Eigenschaften und Experimentieren. Durch die offene Aufgabenstellung gelangen den Schülern vielfältigste Annäherungen und Ergebnisse, die wir hier nun vorstellen möchten.

46 Fotos

Matrix

Matrix Die Schüler des LK Gst/ Mum von Katy Scheller entwarfen zunächst individuelle Matrizen, aus welchen sie im Anschluss Formen entwickelten und diese mit Mischtechniken ausarbeiteten. Mehrere dieser Formen bildeten dann den Ausgangspunkt bei der Erstellung von Plakaten, wobei es darum ging, keine bildlichen Bezüge herzustellen. Die Bearbeitung war den Schülern hierbei frei gestellt, so dass diese experimentell mit Materialien arbeiten konnten. Von Pastellkreide über Aquarellfarben bis hin zu Lacken wurden die Materialien durch die Schüler erprobt und fanden vielfältigen Einsatz, wie an den Ergebnissen sichtbar ist. Die entstandenen Plakate wiederum bildeten die Basis für den weiteren Entwurf von Postkarten. Hierzu mussten die Schüler sich intensiv mit ihren entstandenen Plakaten auseinandersetzen und ästhetisch anspruchsvolle Bildausschnitte finden, diese fotografieren und in Adobe Photoshop bearbeiten. Hierbei durften keine Filter eingesetzt werden. Lediglich die Bearbeitung des weißen Hintergrundes, kleine Überarbeitungen der Formen und das Einsetzen von Schrift waren hierbei erlaubt.

52 Fotos

 

 

Musical "89 – zwei Systeme, eine Liebe, eine Mauer – Ein Political"

Ausgezeichnet mit dem Bügerpreis der deutschen Einheit 2010

Das im März 2009 fünf mal im SZ Huchting von der Wilhelm Wgenfeld Schule und dem Alexander von Humboldt-Gymnasium erfolgreich aufgeführte Musical "89 – zwei Systeme, eine Liebe, eine Mauer – Ein Political" wird mit dem "einheitspreis – Bürgerpreis zur deutschen Einheit" 2010 ausgezeichnet. Die Preisübergabe erfolgt anläßlich der "20 Jahre Deutsche Einheit"- Feierlichkeiten am 02.Oktober 2010 um 12.00 Uhr im Weserhaus. Die folgenden pdf-Dateien beinhalten … (Flyer, Diashow der Huchtinger Produktion, Homepageseite der Musical-Autoren)

Flyer Musical 89

Diashow der Huchtinger Produktion (externer Link) >>>

Zur Homepageseite der Musical-Autoren >>>

 

1-blick: Die erste Schülerzeitung für das Schulzentrum Huchting

Eine Arbeit von Juri Wolf

Juri Wolf, Schülersprecher der Wilhelm Wagenfeld Schule im Schuljahr 2009/10: "Die erste Schülerzeitung für das Schulzentrum Huchting "1-blick" mit Beiträgen aus der Wilhelm Wagenfeld Schule dem dem Alexander von Humboldt-Gymnasium ist im letzten Schuljahr im Rahmen einer Projektarbeit am BGy entstanden und steht ab dem 27.10.2010, online zur Verfügung! (Q-Version mit hoher Qualität, E-Version für den email-Versand)"

1-blick: Schülerzeitung (geringe Qualität 3 MB)

1-blick: Schülerzeitung (hohe Qualität 9 MB)