Maßschneiderin

Informationen zur Einschulung des 1. Ausbildungsjahres 2017

Datum: 5.9.2017
Uhrzeit: 8:00 Uhr
Ort: Raum 317
Mitbringen: Schreibzeug, Ausbildungsvertrag, letztes Zeugnis

Informationen zum Unterrichtsbeginn des 2. & 3. Ausbildungsjahres 2017

Datum: 15.8.2017
Uhrzeit: 8:00 Uhr 
Ort: Raum 317
Mitbringen: Schreibzeug, Ausbildungsvertrag, letztes Zeugnis

Mit der neuen Handwerksordnung werden die drei Ausbildungsberufe Damenschneider/in, Herrenschneider/in und Wäscheschneider/in in einem Ausbildungsberuf mit der neuen Berufsbezeichnung Maßschneider/Maßschneiderin vereint. Die Ausbildung unterscheidet die zwei Schwerpunkte Damen und Herren.

Der Maßschneider/die Maßschneiderin muss hochmodern, auch traditionell, jedoch in erster Linie individuell arbeiten – eben ‘maßschneidern’. Maßschneider und Maßschneiderinnen beherrschen die gesamte Herstellung von Kleidungsstücken und führen abwechslungsreiche Tätigkeiten selbstständig aus. Die maßgeschneiderten Kleidungsstücke zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung, optimalen Sitz und individuellen Formgebung aus.

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel 3 Jahre und schließt mit der Gesellenprüfung ab. Die Ausbildung findet in der dualen Form an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

Die Anmeldung zur Berufsschule erfolgt nach Abschluss eines Ausbildungsvertrages über die Ausbildungsbetriebe.

Weitere Informationen gibt es hier:

Schneiderin » YouWiPod: Podcast von Jugendlichen ueber Ausbildung, Berufe und Unternehmen

Anmeldung zur persönlichen Beratung unter:

regina-maria.schaefer@wilhelm-wagenfeld-schule.de