Mediengestalter Bild und Ton

Der Mediengestalter Bild und Ton stellt Kino- und Fernsehfilme, Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilme her. Er gestaltet und produziert Hörfunksendungen, wirkt mit bei der Vorbereitung von Produktionen und nimmt bild- und tontechnische Geräte in Betrieb. Eingeschlossen in diese Ausbildung ist das Spezialgebiet des Film- und Videoeditors, der vorwiegend mit dem Vorbereiten und Ausführen von Bild- und Tonmontagen befasst ist.

Alle Ausbildungen dauern drei Jahre und können auf Antrag auf 2,5 bzw. 2 Jahre verkürzt werden.


Informationen zur Einschulung

04.08.2016 – 9:00 Uhr – Raum U 116 
Mitbringen: Schreibzeug, Ausbildungsvertrag, letztes Zeugnis

Informationen zum Beruf findet man ausführlich unter

Handelskammer Bremen //  www.handelskammer-bremen.de

 

Für die Mediengestalter Bild und Ton gilt folgender Blockplan:

 Blockplan Bild und Ton 2017_18.pdf

 

 

 

Arbeitsbeispiel aus dem Jahr 2012:

Bild- und Tonklasse visualisiert Klaviermusik